Geschafft – die CHARTA DER TOLERANZ ist da!

Finale Redaktionsgruppe beschließt nach über 2 Jahren Arbeit die Endfassung

WP_20180417_20_39_20_ProEs ist…eine CHARTA DER TOLERANZ! Was sich (fast) wie der Text einer Geburtsanzeige anhört, kann auch (fast) so verstanden werden. Es ist nämlich endlich geschafft – seit Dienstagabend, dem 17.04.2018, gibt es einen abgestimmten Text für die Dessauer CHARTA DER TOLERANZ. In einer intensiven Abstimmungsrunde haben 13 Dessauer*innen die finale Textfassung formuliert, übrigens eine durchaus beachtliche Leistung angesichts der Gruppengröße und dem Anspruch, die CHARTA Wort für Wort noch einmal abzustimmen.

Was lange währt, wird endlich gut…

Ein Herzlicher Dank geht an dieser Stelle einmal an

  • alle, die so intensiv an den letzten Formulierungen mitgewirkt haben,
  • aber auch an die Redaktionsgruppe um Edith Strasburger, Mika Kaiyama, Dietrich Bungeroth und Uwe Schmitter, die eine glänzende Vorlage geliefert haben,
  • sowie auch an die zahlreichen Diskutanten und Wegbegleiter des Prozesses seit 2015.

Der finale Text wird nun für die strategische Öffentlichkeitsarbeit noch in passende Dokumente gestaltet und steht dann sehr bald auch zur Mitunterzeichnung zur Verfügung. Die AG TOLERANZ arbeitet intensiv daran. Auch eine Wanderausstellung, die die Geschichte des Chartaprozesses und die Methodik der Erstellung darstellt, befindet sich in der Vorbereitung.

Nach der Formulierung ist vor der Verbreitung

Nun geht es im nächsten Schritt um eine Verbreitung der Inhalte der CHARTA DER TOLERANZ und um die Gewinnung von möglichst zahlreichen Mitunterzeichnern aus allen Bevölkerungsteilen, um den Text zu einem Dokument gelebter Demokratie in unserer Stadt zu machen, das breite Unterstützung in allen Gesellschaftsschichten erfährt.

WP_20180417_18_12_15_Pro

WP_20180417_18_07_09_Pro

WP_20180417_18_06_52_Pro

WP_20180417_18_00_34_Pro

WP_20180417_18_12_26_Pro

WP_20180417_18_00_18_Pro

Am Ende dieses beeindruckenden Workshops und mit Blick auf das Ergebnis wollen wir uns aber auch einfach einmal über das Ergebnis freuen, und mit etwas Stolz feststellen: Es hat sich gelohnt! Das sieht man den „Geburtshelfern“ auf dem Foto oben aber wohl auch an.



INFOS / KONTAKT

Netzwerk GELEBTE DEMOKRATIE
AG Toleranz
Ralf Zaizek
tel.: 0173 – 56 00 525
Mail: ralf.zaizek@gelebtedemokratie.de
Web: www.gelebtedemokratie.de
Facebook: https://de-de.facebook.com/gelebtedemokratie



« zurück