Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl

Netzwerk GELEBTE DEMOKRATIE verschickt Fragen an Direktkandidaten

Wahlprüfsteine-2017_150pxIm Zuge der Bundestagswahlen am 24. September 2017 hat das Netzwerk GELEBTE DEMOKRATIE thematische Wahlprüfsteine entwickelt und mit der Bitte um schriftliche Beantwortung an insgesamt sieben Direktkandidat_innen im Wahlkreis 70 (Dessau-Wittenberg) versandt.

Die darin enthaltenen Fragestellungen berühren die politischen Handlungsfelder Demokratie-Dialog, Rechtsextremismusprävention, Integration /Teilhabe, Ehrenamt und Bürgerbeteiligung.

„Diese inhaltlichen Schwerpunkte sind für die weitere Aus- und Mitgestaltung der demokratischen Gesellschaft, mithin auch für die Wählerinnen und Wähler, von großer Bedeutung und unser Netzwerk beschäftigt seit Jahren intensiv damit“, so Steffen Andersch, Sprecher des Bündnisses.

Wahlprüfsteine-2017_banner_500px

Die Antworten werden dann nach dem 05. August 2017 u.a. auf der Homepage www.gelebtedemokratie.de veröffentlicht, um so die Positionen der Kandidat_innen transparent zu machen.


SERVICE

Die Wahlprüfsteine 2017 können Sie sich hier anschauen.


INFOS / KONTAKT

Netzwerk GELEBTE DEMOKRATIE
Netzwerkgruppe
Steffen Andersch
Tel./Fax: 0340/ 26 60 21 3
E-Mail: charta@gelebtedemokratie.de
Web: www.gelebtedemokratie.de | www.charta-der-toleranz.de
Facebook: https://de-de.facebook.com/gelebtedemokratie



« zurück