ROSSLAU ROCKT für Vielfalt und Toleranz

Konzert für Vielfalt & Toleranz steigt auf dem Schillerplatz

Zum zweiten Mal ruft die Initiative BUNTES ROSSLAU zum Konzert für Vielfalt und Toleranz auf. Am Samstag, den 05. August 2017 spielen ab 15 Uhr die lokalen Bands Freispruch, 100KILOHERZ, Folk’n’Fun und vielleicht ja noch ein paar weitere Überraschungsgäste am Schillerplatz in Roßlau auf.

Nach dem gelungen Auftakt im Vorjahr lockt auch diesmal ein buntes Programm alle Rosslauer/-innen auf die grüne Wiese in zentraler Lage. Neben der Livemusik haben die Organisatoren wieder viele interessante Aktionen im Angebot wie Poetry Slam, Kinderschminken, eine Tombola und natürlich etwas zu Essen und zu Trinken – da findet sich für jeden etwas: Jung & Alt, Groß & Klein sind herzlich eingeladen.

Die Veranstaltung ist erneut für alles Besucher kostenlos – nachdem im vergangenen Jahr eine finanzielle Unterstützung aus Projektmitteln der PARTNERSCHAFT FÜR DEMOKRATIE erfolgte, war die junge Initiative BUNTES ROSSLAU in 2017 Preisträger des Bürgerpreises der Sparkasse Dessau-Roßlau und konnte mit dem Preisgeld erneut ein tolles Programm auf die Beine stellen.

Ganz nach der grundsätzliche Haltung der Initiative BUNTES ROSSLAU legen die „Macher“ Mandy Münch und Marcus Geiger wert  auf die Feststellung, dass sich die Veranstaltung an alle interessierten Roßlauer/-innen (…und natürlich auch Dessauer/-innen) richtet, die sich für Vielfalt und Toleranz einsetzen wollen.


Kontakt / Info:

Email: buntes-rosslau@gmx.net
Web: www.buntesrosslau.wordpress.com/
Facebook: www.facebook.com/buntesrosslau/


Service:

Flyer zur Veranstaltung zum Download hier:



« zurück