Tag der Erinnerung 2017

Tag-der-Erinnerung-coveram 12. Juni 2017, ab 15:00 Uhr, im Stadtpark Dessau

In der Nacht vom 10. auf den 11. Juni 2000 wurde Alberto Adriano von drei betrunkenen Neonazis im Dessauer Stadtpark zusammengeschlagen. Drei Tage später erlag er seinen Verletzungen. Fünf Tage nach seinem Tod demonstrierten 5.000 Menschen mit Vertretern der Stadt Dessau, des Landes Sachsen-Anhalt sowie der Bundesregierung gegen rechte Gewalt. Seitdem widmen sich Politik und Zivilgesellschaft mit erhöhter Aufmerksamkeit der Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Stärkung einer demokratischen Kultur. Bereits aktive Initiativen gegen rechte Gewalt fanden endlich Gehör und bekamen neue Möglichkeiten der Finanzierung. Dies ermöglichte den Start neuer Projekte, die in der Öffentlichkeit präsent sind und gegen Rechtsextremismus Position beziehen. Medien agierten mit dem Ziel, die Bevölkerung über das Ausmaß des Rechtsextremismus aufzuklären und Handlungsmöglichkeiten zur Stärkung der Demokratie aufzuzeigen Weiterlesen »

„ZWISCHEN TREND UND TRADITION“ – Dialogforum zum Bürgerschaftliches Engagement in Vereinen am 23. Mai 2017 in Magdeburg

Anmeldungen noch bis zum 15. Mai 2017 möglich

2017-05-23_Dialogforum-BE_Plakat KopieVereine und Verbände stehen aktuell vor besonderen Herausforderungen. Einerseits prägen sie in entscheidender Weise das öffentliche Leben in nahezu allen gesellschaftlichen Bereichen, andererseits sind sie besonders von den Auswirkungen des demographischen Wandels und aktueller Veränderungen im ehrenamtlichen Engagement betroffen. Das Dialogforum Bürgerschaftliches Engagement in Sachsen-Anhalt lädt 2017 deshalb haupt- und ehrenamtliche Verantwortliche aus Vereinen, Verbänden und Initiativen, Vertreterinnen und Vertreter aus der Kommunal- und Landespolitik sowie Verantwortliche der Verwaltung ein, um über aktuelle Fragestellungen im Vereinsleben und mögliche Lösungsansätze zu diskutieren. Weiterlesen »